Sozialpsychiatrisches Zentrum

Außenansicht

Parkstraße 2-4
38102 Braunschweig
Telefon: 05 31 / 35 44 60
E-Mail: Sozialpsychiatrisches-Zentrum@awo-bs.de

Ansprechpartnerin: Heidrun Löhr

Zertifikat: Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Unsere Häuser sind im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

mehr ...

Das Sozialpsychiatrische Zentrum der AWO ...

…unterstützt psychisch kranke Menschen dabei, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Sprechen Sie uns an!

Zwei Frauen im Gespräch

Ihre individuellen Ziele besprechen wir gemeinsam und begleiten Sie auf dem Weg, diese zu erreichen. Es ist uns wichtig, dass sich Ihre Lebensqualität verbessert.

Unsere Angebote sind vielseitig und ganzheitlich konzipiert. Sie können sie nutzen, um Ihre sozialen und lebenspraktischen Kompetenzen zu trainieren, auszubauen und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Unsere folgend beschriebenen Leistungen können als Einzelangebot oder in Kombination wahrgenommen werden. Selbstverständlich handeln wir diskret und verschwiegen. Bei der Antragsstellung für die jeweiligen Kostenübernahmen sind wir für Sie da.

Wir begleiten Sie in Ihrem sozialen Umfeld und fördern Ihre eigenständige Lebensführung. Sie bestimmen die Themenbereiche, die Sie gemeinsam mit uns bearbeiten möchten.

Tagesgestaltung ...

Zwei Frauen und zwei Männer spielen am Kicker

…kann so gut tun, wenn Sie sinnvoll ist und zu Ihren Bedürfnissen passt!

Angebote im Arbeits-, Beschäftigungs- und Freizeitbereich fordern Sie und fördern Ihre Fähigkeiten mindestens zwei Stunden täglich. In den verschieden Gebieten können Sie zum Beispiel Ihre Konzentration und Ihre Belastbarkeit ausprobieren. Ob Sie kreativ tätig werden, den Austausch miteinander üben  oder sich beruflich weiterentwickeln möchten – gemeinsam mit unseren Ergotherapeuten/-innen finden Sie das Passende. Hierzu erfolgt ebenfalls die Absprache mit dem Leistungsträger.

Im Gespräch sein ...

Bewohnerinnen und Bewohner sitzen an einem Esstisch, essen, trinken und lesen Zeitung

…bedeutet Wertschätzung, Aufmerksamkeit und mit Anderen in Kontakt kommen!

Für Interessierte bieten wir neben unserem offenen Treff verschiedene Projekte zum Thema Gesundheit und wohlfühlen an. Die Kurs- und Gruppenangebote werden zudem von unseren Mitarbeiter/-innen begleitet. In Seminaren können Sie, Ihre Angehörigen und Fachkräfte auf gleicher Augenhöhe von einander lernen. Erfragen Sie die Zeiten desoffenen Treffpunkts sowie unsere aktuellen Projekte und Angebote.

Es ist normal, verschieden zu sein ...

Ein Mann baut einen Hocker, ein Mann hinter ihm sitzt an einem Schreibtisch

…und sich aufeinander verlassen zu können!

Um eine stabile Beziehung zu gewährleisten, nutzen wir die Bezugsbetreuung. Diese ermöglicht Ihnen und unseren Mitarbeiter/-innen einen vertrauensvollen Kontakt innerhalb der psychosozialen Beratung. Unser Team besteht aus unterschiedlichen Berufsgruppen, unter anderem Heilerzieher/-innen, Krankenpfleger/-innen, Sozialarbeiter/-innen sowie Hauswirtschaftskräfte.

 

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung sowie unsere Teamsupervision
ermöglicht uns eine reflektierte Arbeitsweise.

Wohnen ...

Ein Mann spielt Gitarre

…und sich zu Hause fühlen – mit der richtigen Hilfe zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort! In Absprache mit dem Leistungsträger bestehen für Sie unterschiedliche Möglichkeiten der Hilfestellung:

Sie erhalten in Ihrer bestehenden Wohnform zum Beispiel der eigenen Wohnung stundenweise Unterstützung. Oder wir erbringen in den durch uns zur Verfügung gestellten Wohngruppen eine Tag- und Nachtbetreuung.

Unsere Hilfen können Sie vorübergehend oder langfristig nutzen.