AWO-Jugend- & Erziehungshilfen: Sozialpädagogische Tagesgruppe Braunschweig

Ziele und konzeptionelle Schwerpunkte

Die familienaktivierende Tagesgruppe ist ein teilstationäres, zeitlich befristetes Angebot mit 9  Plätzen. Aufgenommen werden schulpflichtige Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren, die intensive pädagogische – therapeutische Unterstützung benötigen. Zudem bieten wir Plätze für Kinder mit psychiatrischen Auffälligkeiten an.

Pädagogische Inhalte

  • Intensive schulische Förderung
  • Enge Kooperation mit den Schulen
  • Stärkung der emotionalen und sozialen Kompetenzen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Stärkung individueller Handlungsmuster im Gruppenalltag
  • Strukturierung des Tages- und Wochenablaufes
  • Intensive pädagogische Gruppenarbei
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Begleitende Familienarbeit:
    - Regelmäßige Familiengespräche
    - Kontinuierlicher Austausch aller an der Entwicklung Beteiligten
    - Hospitation und Reflexion des Familien- und Erziehungsalltags

Besondere Leistungen

  • Multifamilienarbeit
  • Zusätzliche Ausbildung unserer Mitarbeiter im systemischen Bereich sowie fortlaufende Weiterbildung in der Arbeit mit psychiatrischen Störungsbildern durch unsere Psychologinnen
  • Zusatzausbildung für die Durchführung der Multifamilienarbeit

Sollten Sie Interesse oder Fragen bezüglich unserer Tagesgruppe haben, rufen Sie unverbindlich an und informieren Sie sich.

Gesetzesgrundlage

Rechtliche Grundlagen sind §27,32 SGB VIII. Drei der Plätze sind entsprechend unserer konzeptionellen Ausrichtung nach § 35a SGBVIII angelegt.