AWO-Wohn- und Pflegeheim Goethestraße

Der Innenhof des Wohn- und Pflegeheims Wolfsburg

Lage

Ein Bewohner steht auf Flur des Wohn- und Pflegeheims Wolfsburg, hebt seine Hand, hat Daumen und Zeigefinger ausgestreckt und lacht

Unser Haus befindet sich mitten im Stadtzentrum Wolfsburgs. Die gute Verkehrsanbindung und das reichhaltige Kulturprogramm der Stadt ermöglichen unseren rüstigen Bewohnern ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Das Haus

Eine Bewohnerin im Einzelzimmer.
Eine Bewohnerin und ein Bewohner im Doppelzimmer.

Im AWO-Wohn- und Pflegeheim Goethestraße leben 140 Menschen in 94 Einzel- und 23 Doppelzimmern. Das dreigeschossige Haus zeichnet sich durch seine moderne und wohnliche Gestaltung aus. Neben den Bewohnerzimmern befinden sich unter anderem helle Aufenthaltsräume, die teilweise mit Balkonen ausgestattet sind. Hier können Sie sich mit Ihren Gästen treffen sowie Familienfeste feiern.

 

Haus und Garten sind barrierefrei gestaltet. In der einladenden Gartenanlage können Sie Ihre Spaziergänge genießen.

Betreuung und Pflege

Eine Pflegerin, geht mit einem Bewohner spazieren.
Eine Bewohnerin und eine Pflegerin umarmen sich.

Im Wohn- und Pflegeheim Goethestraße möchten wir Ihnen einen persönlichen Lebensraum schaffen, Ihnen eine möglichst große Selbständigkeit erhalten und Ihnen somit eine weitgehend individuelle Lebensführung ermöglichen.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für Ihr körperliches und seelisches Wohl und nehmen dabei auf Ihre persönlichen Bedürfnisse besondere Rücksicht. Unser qualifiziertes Personal orientiert sich bei Ihrer Betreuung und Pflege an aktuellen alterswissenschaftlichen Erkenntnissen.


Wir arbeiten mit Ärzten unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen. Den Arzt Ihres Vertrauens können Sie selbstverständlich frei wählen. 

Wohnbereich Demenz

32 Plätze sind für die Betreuung demenzkranker Menschen vorgesehen. Ein Teil des Gartens wurde diesem Wohnbereich als umfriedeter Sinnesgarten zugeordnet, um hier Bewohnern mit erhöhtem Bewegungsdrang genügend Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bei angemessenem Schutz zu bieten.

Kurzzeitpflege

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege bei uns an - für den Fall, dass Ihre häusliche Pflege für eine Zeitlang nicht möglich ist oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder allein in Ihre Wohnung zurückkehren möchten.

Speisenangebote

Die Bewohnerinnen und Bewohner bekommen ihr Essen im Speisesaal serviert.
Bei Bedarf wird den Bewohnerinnen und Bewohnern von Pflegerinnen und Pflegern die Mahlzeit angereicht.

Wir bereiten stets eine ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung frisch für Sie zu.

 

Täglich servieren wir Ihnen drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten.

 

Unser Mittagstisch bietet Ihnen die Wahl zwischen zwei Menüs und unterschiedlichen Beilagen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen außer Normalkost auch Schon-, Diät- und Sonderkostformen an.

 

Getränke stehen Ihnen jederzeit in ausreichendem Umfang zur Verfügung.

 

Freunde, Gäste und Nachbarn unseres Hauses sind herzlich eingeladen, regelmäßig an unserem stationären Mittagstisch teilzunehmen.

Freizeitgestaltung

Bewohnerinnen beim jonglieren mit bunten Tüchern im sitzen

Für Ihre persönliche Lebensgestaltung halten wir ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen für Sie bereit. Wir bieten Einzelbetreuung und Gruppenangebote, jahreszeitliche Feste und vieles mehr. Natürlich werden bei der Freizeitgestaltung auch altersbedingte Bedürfnisse berücksichtigt.

Serviceangebote

Im Wohn- und Pflegeheim befindet sich ein Friseursalon. Fachkräfte für Fußpflege, Krankengymnastik und Logopädie kommen regelmäßig ins Haus.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV)

Unsere Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV) erreichen Sie unter mpg_goethestrasse@awo-bs.de