AWO-Wohn- und Pflegeheim Im Kamp

Abbruch und Neubau von 2016 bis 2020

 

Das AWO-Wohn- und Pflegeheim Im Kamp wird seit 2016 bis 2020 am gleichen Standort in drei Bauabschnitten abgebrochen neu gebaut. Der Heimbetrieb wird während der Baumaßnahmen weitergeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Die Angaben im nachfolgenden Text auf dieser Seite beziehen sich auf die Gegebenheiten vor dem Neubau.

Lage

 

Mit dem Bus können Sie mühelos das Stadtzentrum erreichen. Eine Haltestelle befindet sich direkt vor der Einrichtung. Einmal in der Woche lädt unser hauseigener Bus zur Stadtfahrt ein.

Das Haus

In unserem Haus leben 140 Menschen in 120 Einzel- und 10 Doppelzimmern.

 

Unsere Einrichtung zeichnet sich durch ihre Lebendigkeit und ihr gemütliches Ambiente aus. Wir bieten neben einem Kiosk und einem Friseursalon ein schönes großes Restaurant sowie weitere Räumlichkeiten, die Ihnen  für Familienfeiern zur Verfügung stehen.

 

Das Haus ist rollstuhlgerecht ausgestattet.

Die Zimmer

Sie können Ihr Zimmer nach Absprache mit dem Team maßgeblich mitgestalten und auch mit eigenen Möbeln einrichten.

 

Kleintierhaltung ist nach Abstimmung mit unseren Mitarbeitern möglich.

 

In jedem Bewohnerzimmer ist ein Satelitenanschluss für den Fernsehempfang vorhanden. Ein eigenes Telefon steht kostenlos zur Verfügung. Zusätzlich nutzen einige Bewohner ihr Mobiltelefon, um in der Einrichtung erreichbar zu sein. Internet ist in Vorbereitung.

Betreuung und Pflege

Eine Mitarbeiterin misst den Blutdruck eines Bewohners.

Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie sich in unserem Haus wie zu Hause fühlen.

Dies erreichen wir dadurch, dass wir uns vor dem Einzug und in der Phase Ihrer Eingewöhnung gut kennenlernen und von Ihnen erfahren, was Ihnen wichtig ist und welche Gewohnheiten Sie haben. Ein Pate steht Ihnen in dieser Zeit als Ansprechpartner zur Seite.

Somit sind wir auch schnell in der Lage, uns auf Sie und Ihre Bedürfnisse einzustellen. Dabei ist es uns wichtig, Ihnen Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder gegebenenfalls wieder herzustellen, damit Sie Ihre individuelle Lebensführung beibehalten können.

Ärztliche Betreuung

Selbstverständlich haben Sie die freie Arztwahl. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Ärzten unterschiedlichster Fachdisziplinen ist für uns selbstverständlich.

Gerontopsychiatrische Wohngruppe

Unser gerontopsychiatrischer Wohnbereich  verfügt derzeit über 14 Plätze – alle als Einzelzimmer mit eigener Nasszelle gestaltet. Es handelt sich um einen geschützten Bereich mit einer ruhigen und familiären Atmosphäre. Der persönliche Rhythmus der einzelnen Bewohner wird hier in besonderer Weise in das Pflegekonzept aufgenommen, berücksichtigt und unterstützt.

Kurzzeitpflege

Eine Mitarbeiterin schiebt eine Bewohnerin in einem Rollstuhl.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege bei uns an - für den Fall, dass Ihre häusliche Pflege für eine Zeitlang nicht möglich ist oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder allein in Ihre Wohnung zurückkehren möchten.

Speisenangebote

Wir bereiten stets eine ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung frisch für Sie zu.

 

Täglich servieren wir Ihnen drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten.

 

Unser Mittagstisch bietet Ihnen die Wahl zwischen zwei Menüs und unterschiedlichen Beilagen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen außer Normalkost auch Schon-, Diät- und Sonderkostformen an.

 

Getränke stehen Ihnen jederzeit in ausreichendem Umfang zur Verfügung.

 

Freunde, Gäste und Nachbarn unseres Hauses sind herzlich eingeladen, regelmäßig an unserem stationären Mittagstisch an Sonn- und Feiertagen teilzunehmen.

Freizeitgestaltung

Bei uns ist viel los. Ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, aktiv zu werden, steht Ihnen offen. Vieles ist möglich, nichts muss.

Sie können sich Ihr Tages- oder Wochenprogramm individuell zusammenstellen. Sie haben die Wahl zwischen Gymnastik, Singen in unserem Bewohnerchor, kreativem Gestalten, einer Sportgruppe, Spiel und Spaß oder dem Bingonachmittag.

Drei Damen mit bunten Cocktails

Wir freuen uns zudem, wenn Sie sich für unser Ausflugsprogramm begeistern können. Vielleicht haben Sie ja auch Freude daran, sich unserem Bewohnerurlaub anzuschließen.


Neben diesen zahlreichen Angeboten feiern wir die Feste gerne, wie sie fallen.

Sollten Sie darüber hinaus Wünsche oder Anregungen für unser Beschäftigungsprogramm haben – wir probieren gerne auch neue Möglichkeiten aus. Ihre Meinung und Ideen sind uns wertvoll. Sprechen Sie uns hierzu gerne an. 

Auch unsere Bewohnervertretung steht Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Unser Bewohnerfürsprecher ergänzt dieses Angebot.

Serviceangebote

Ein mobiler Kiosk versorgt Sie mit Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs. Darüber hinaus übernehmen wir gern kleine Einkäufe oder Besorgungen für Sie.

 

Unser Friseur bedient Sie im hauseigenen Salon, aber auf  Wunsch auch in Ihrem Zimmer.

 

Fachkräfte für Fußpflege und Krankengymnastik kommen regelmäßig ins Haus. Sie können sich aber auch von Ihrer persönlichen Fachkraft bei uns wie gewohnt weiterbehandeln lassen.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV)

Unsere Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV) erreichen Sie unter mpg_kamp@awo-bs.de