AWO-Wohn- und Pflegeheim Salzgitter-Thiede

Außenansicht des Wohn- und Pflegeheims Salzgitter-Thiede

Lage

 

Außenansicht des Wohn- und Pflegeheims mit einem See im Vordergrund

Vom Hauptgebäude des Wohn- und Pflegeheims aus blicken Sie bis zum Harz auf der einen und über Wolfenbüttel bis zum Elm auf der anderen Seite.

 

Sie können unser Haus über den Autobahnzubringer Salzgitter in ca. 10 Minuten von Braunschweig, Salzgitter-Lebenstedt oder Wolfenbüttel aus erreichen. Die Haltestelle für den Bus nach Salzgitter oder Braunschweig finden Sie nur wenige Schritte vom Wohn- und Pflegeheim entfernt.

 

Einkaufsmöglichkeiten, Post, Bank, Apotheken sowie ein Hallen- und Freibad können Sie in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

 

Grünanlagen und ein Teich auf dem Gelände laden Sie zum Verweilen ein.

Das Haus

Zwei Mitarbeiterinnen decken eine Kaffeetafel ein

Das 1974 eröffnete Wohn- und Pflegeheim bietet 130 alten Menschen in 60 Einzel- und 35 Doppelzimmern die Möglichkeit, ihren Lebensabend zu verbringen. Für Feiern, Geselligkeit oder Theateraufführungen stehen Ihnen Gemeinschaftsräume, die 'Altdeutsche Bierstube' sowie ein großer Festsaal mit eigener Bühne zur Verfügung.

 

Das Haus ist rollstuhlgerecht ausgestattet.

Die Zimmer

Eine Bewohnerin sitzt in einem Sessel in ihrem Zimmer. Das Zimmer ist mit einem Fernseher, einem Schrank, einem Bett und Blumen auf der Fensterbank eingerichtet.

Nahezu alle Zimmer verfügen über Dusche, WC und Balkon. Ausreichende Bademöglichkeiten sind vorhanden. Darüber hinaus bieten wir Einzelzimmer mit kleiner Einbauküche an.

 

Jedes Zimmer ist zu Ihrer persönlichen Sicherheit an die Rufanlage angeschlossen. Alle Zimmer sind mit Kabel- und Telefonanschluss ausgestattet. Wir bieten Ihnen Ihre neuen vier Wände vollständig möbiliert an, Sie können Ihr Einzelzimmer aber auch gern mit eigenem Mobiliar einrichten. Auch in Zweibettzimmern ist dies in begrenztem Rahmen möglich - sprechen Sie uns darauf an!

Betreuung und Pflege

Eine Bewohnerin liegt in ihrem Bett und streichelt einen Hund, der bei ihr liegt. Neben ihr steht eine weitere Frau und hält den Hund.
Eine Pflegerin bereitet ein Bad in der Badewanne vor.

Im Wohn- und Pflegeheim Salzgitter-Thiede  möchten wir Ihnen einen persönlichen Lebensraum schaffen, Ihnen eine möglichst große Selbständigkeit erhalten und Ihnen somit eine weitgehend individuelle Lebensführung ermöglichen.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für Ihr körperliches und seelisches Wohl und nehmen dabei auf Ihre persönlichen Bedürfnisse besondere Rücksicht. Unser qualifiziertes Personal orientiert sich bei Ihrer Betreuung und Pflege an aktuellen alterswissenschaftlichen Erkenntnissen.


Wir arbeiten mit Ärzten unterschiedlichster Fachrichtungen zusammen. Den Arzt Ihres Vertrauens können Sie selbstverständlich frei wählen.

Kurzzeitpflege

Zwei Frauen schieben eine Frau im Rollstuhl durch einen Flur.

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit der Kurzzeitpflege bei uns an - für den Fall, dass Ihre häusliche Pflege für eine Zeitlang nicht möglich ist oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder allein in Ihre Wohnung zurückkehren möchten.

Speisenangebote

Eine Pflegerin reicht einer Bewohnerin Erdbeeren.

Wir bereiten stets eine ausgewogene und abwechslungsreiche Verpflegung frisch für Sie zu.

 

Unser Küchenmeister und sein Team bringen mit Aktionstagen immer wieder Abwechslung auf den Speiseplan. Dabei stehen dann Themen wie Kräuter, Fisch, Rund um den Garten, Fünfziger Jahre, Heimat, Bayrisch, Spargel oder Erdbeeren im Mittelpunkt unseres Angebotes.

Eine Pflegerin reicht einer Bewohnerin Erdbeeren.

Täglich servieren wir Ihnen drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten.

 

Unser Mittagstisch bietet Ihnen die Wahl zwischen zwei Menüs und unterschiedlichen Beilagen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen außer Normalkost auch Schon-, Diät- und Sonderkostformen an.

Eine Pflegerin unterstützt einen Bewohner bei der Entnahme eines Getränkes aus dem Getränkespender.

Getränke stehen Ihnen jederzeit in ausreichendem Umfang zur Verfügung.

 

Freunde, Gäste und Nachbarn unseres Hauses sind herzlich eingeladen, regelmäßig an unserem stationären Mittagstisch teilzunehmen.

Demenzbereich

Eine Bewohnerin sitzt in einem Sessel vor einem Aquarium, eine Pflegerin hockt vor ihr und redet mit ihr.
Eine Bewohnerin sitzt an einer alten Nähmaschine und näht.

Die zweite und dritte Etage unseres Hauses haben wir komplett unseren dementiell erkrankten Bewohnerinnenn und Bewohnern gewidmet. Ruhige und harmonische Farbgebung und warme Farbtöne vermitteln Vertrauthaut und laden zum Verweilen ein.

 

Um Demenzkranken jeden Tag ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, bieten wir von Montag bis Sonntag eine stets gleich bleibende Tagesstruktur an. Das Umfeld und die Bedingungen für die Einnahme der Mahlzeiten gestalten wir individuell.

 

Die Küche ist das Herzstück unseres Demenzbereichs. Hier kochen Bewohner und Betreuer gemeinsam und spülen auch gemeinsam ab.

 

Freizeitaktivitäten stimmen wir auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Bewohner ab.

Freizeitgestaltung

Eine Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern beim Kegeln

Um Ihr Leben anregend zu gestalten, bieten Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Großgruppenveranstaltungen bis hin zur rehabilitativen Einzelbetreuung die unterschiedlichsten Aktivitäten an.

 

Freizeitfahrten und Feste sowie künstlerische und leichte sportliche Angebote stehen bei uns ebenso regelmäßig auf dem Programm wie zahlreiche Darbietungen auf unserer großen Bühne.

Serviceangebote

 

Im Haus finden Sie einen Kiosk, der Sie mit Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs versorgt.  Darüber hinaus bedient Sie unser Kioskwagen auch auf Ihrem Zimmer. Sollte der Kiosk einmal nicht das Passende für Sie vorrätig haben, besorgen wir es kurzfristig für Sie.

 

Unser Friseur bedient Sie im hauseigenen Salon, aber auf  Wunsch auch auf Ihrem Zimmer.

 

Ein Fußpflegeservice kommt zweimal wöchentlich ins Haus.

 

Bei Bedarf bestellen wir für Sie eine Fachkraft für Krankengymnastik auf Ihr Zimmer.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV)

Unsere Beauftragte für Medizinproduktesicherheit (§ 6 MPBetreibV) erreichen Sie unter mpg_thiede@awo-bs.de