Wegweisende Naturerfahrungen in der Jugend-und Erziehungsarbeit

Die Fortbildung gibt einen Überblick über Naturcoaching als Beratungsform, die ihre Lösungswege in und mit der Natur entwickelt. Im Rahmen der Fortbildung werden den Teilnehmer*innen neue Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie Elemente aus dem Naturcoaching für ihre pädagogische Arbeit mit Kindern-und Jugendlichen nutzen können.

Neben einem Überblick, was genau Naturcoaching ist und wie ein Naturcoach arbeitet, werden durch praktische Übungen verschiedene Methoden erprobt, die unter Einbeziehung der natürlichen Umgebung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen genutzt werden können.

max. 20 Teilnehmer*innen

 

Referentin:

 

Bettina Hurrelberg: Naturcoaching & Mediation

 

Kontakt:

 

Beate Jansen (Verwaltung), Tel: 0531-1294480, Email: jansen@awo-bs.de

 

 

 

Veran­staltungs­nummer WB 31
Beginn 06.05.2020
10:00 Uhr
Ort AWO Jugend-und Erziehungshilfen, An der Knokewiese 11, 38685 Langelsheim
Dauer 10:00-18:00 Uhr
Anmeldung