Aggressionen (anders) verstehen

Inhalte der Fortbildung:

 

Aggressionen stellen uns im beruflichen Alltag immer wieder vor große Herausforderungen und bringen uns an Grenzen. Dirk Schöwe hat ein Konzept zum systemischen Aggressionsmanagement entwickelt, in dem Aggression als Kraft der Veränderung verstanden wird und einen differenzierten Blick auf Aggression und Gewalt erlaubt.

Im Kurs wird das Konzept der Aggressionsacht, als eine Möglichkeit Aggression zu verstehen, vorgestellt und gemeinsam an eigenen Fällen ausprobiert.

Das Ziel des Seminars ist es, neue Ideen im Umgang mit Aggression zu entwickeln, um mit diesen im beruflichen Alltag anders und eventuell besser umzugehen.

 

Referent:

 

Patrick Saupe: Erziehungswissenschaftler M.A., systemischer Berater / Therapeut (DGSF)

 

Kontakt:

 

Beate Jansen (Verwaltung): 0531-1294480, jansen@awo-bs.de

 

 

 

 

Veran­staltungs­nummer WB 47
Beginn 13.11.2020
09:00 Uhr
Ort AWO Jugend-und Erziehungshilfen, An der Knokewiese 11, 38585 Langelsheim (Wolfshagen)
Teilnahme­gebühr 80 €
Dauer 09:00-16:00 Uhr
Anmeldung