Wechsel in Vorstand und Geschäftsleitung des AWO-Bezirksverbandes Braunschweig

Die neue Geschäftsleitung des AWO-Bezirksverbandes Braunschweig, bestehend aus (von links) Falk Hensel (Leiter Geschäftsfeld Familie & Soziale Dienste), Maic Lindner (stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes und Geschäftsfeldleiter Zentrale Steuerung und interne Dienste), Rifat Fersahoglu-Weber (Vorsitzender des Vorstandes), Thorsten Planck (Leiter Geschäftsfeld Senioren & Pflege), Patrizia Ardito (Leiterin Geschäftsfeld Personal). Foto: Simone Hobrecht-Kettner

Die neue Geschäftsleitung des AWO-Bezirksverbandes Braunschweig, bestehend aus (von links) Falk Hensel (Leiter Geschäftsfeld Familie & Soziale Dienste), Maic Lindner (stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes und Geschäftsfeldleiter Zentrale Steuerung und interne Dienste), Rifat Fersahoglu-Weber (Vorsitzender des Vorstandes), Thorsten Planck (Leiter Geschäftsfeld Senioren & Pflege), Patrizia Ardito (Leiterin Geschäftsfeld Personal). Foto: Simone Hobrecht-Kettner

Braunschweig. Beim AWO-Bezirksverband Braunschweig e. V., einem der größten Dienstleister der Sozialwirtschaft in Niedersachsen, gibt es zur Jahresmitte Veränderungen im Führungsteam. Zum 1. Juli 2024 findet ein Wechsel im Vorstand und in der Geschäftsleitung statt. Dirk Bitterberg, bisheriger stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Leiter des Geschäftsfeldes Familie & Soziale Dienste, tritt in den Ruhestand ein. Maic Lindner, Geschäftsfeldleiter Zentrale Steuerung und interne Dienste, wurde vom Präsidium zum stellv. Vorstandsvorsitzenden berufen. Diese Funktion führt er zusätzlich aus. Die Leitung des Geschäftsfeldes Familie & Soziale Dienste, welches die Dienstleistungsbereiche Familie und Erziehung, zu denen auch die Kindertagesstätten gehören, Gesundheit und Psychosoziale Hilfen, Jugend- und Erziehungshilfen und Arbeitsmarktprojekte umfasst, übernimmt ab Juli 2024 der bisherige Verbandssekretär und Leiter des Geschäftsbereiches Bürgerschaftliches Engagement, Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit, Falk Hensel. Rifat Fersahoglu-Weber wird den Verband weiterhin als Vorstandsvorsitzender führen.

 

Im AWO-Bezirksverband Braunschweig und seinen Tochtergesellschaften sind rund 4.000 Mitarbeitende beschäftigt. Der Wohlfahrtsverband ist ein Komplexträger zu dem neben dem Bereich Familie & Soziale Dienste auch der Bereich Senioren & Pflege zählt.