Wege für die Pflege - gute Pflege zukunftsfähig machen!

Hannover/Braunschweig. Die AWO in Niedersachsen lädt für Montag, 3. Mai, 15 Uhr zu einem digitalen Pflegeforum mit dem Titel „Wege für die Pflege – gute Pflege zukunftsfähig machen“ ein. Im Vorfeld des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai soll das digitale Diskussionsforum auf die große Leistung der Pflegenden in Niedersachsen aufmerksam machen. Gleichzeitig wird die Forderung an die Politik unterstrichen, die Qualität der Pflege zu sichern und weiter zu verbessern.

 

„Professionelle Pflege ist für eine krisenfeste Gesundheitsversorgung elementar. Um auch künftig allen Menschen Zugang zu professioneller Pflege zu ermöglichen, ist ein kontinuierlicher Austausch zwischen allen Beteiligten, Mut zur Umsetzung innovativer Ideen und politische Unterstützung notwendig“, so Marco Brunotte, Geschäftsführer der AWO Niedersachsen LAG.

 

Sowohl auf Bundesebene als auch in Niedersachsen wurden Initiativen gestartet, um die Situation in der Pflege zu verbessern. Das digitale Pflegeforum wird hier anknüpfen. Neben einem Resümee der vergangenen Entwicklungen wird darüber diskutiert, welche Wege es gibt, um die Pflege zukunftsfähig zu machen.

 

Teilnehmerinnen der digitalen Podiumsdiskussion sind die Bundestagsabgeordnete Claudia Moll, Yasmin Krüger, Pflegefachkraft in einer stationären Pflegeeinrichtung, Corinna Schroth von der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA) und Antje Mutz, Pflegereferentin der AWO Niedersachsen LAG.

 

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Weitere Informationen unter www.awonds.de. Um Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens an info@awonds.de wird gebeten.