Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter*innen (Pflichtfortbildung, 24 Std.)

Lerninhalte:
Grundlagen: Führung von ausbildungsbezogen Gesprächen
− Auszug aus dem PflBG: Ausbildungsbezogene Gespräche führen
− Kompetenznetz und Kompetenzkategorien
− Indikatoren für Kompetenzsteigerung – Definition von Maßstäben
− Grundlagen zum Thema Kritik und Beurteilung
− Ziele und Anforderungen an die ausbildungsbezogenen Gespräche
− Die eigenen Erfahrungen auf dem Prüfstand: das habe ich so gelernt/ erlebt.
− Beurteilungsfehler
− Feedbackregeln


Wertschätzende Haltung:
− Selbstreflexion: Die Probleme beim Loben und Tadeln
− Motivationsaspekte innerhalb der Gespräche
− Lösungsorientierte Kommunikation statt „Problem-Talk“
− Umgang mit Konfliktsituationen zwischen Anleitungsperson und Auszubildenden
− Ursachenforschung: Lernwiderstände und Blockaden


Praxistag:
− Entwicklung eines Verhaltensleitfadens
− Rollenspiele – Feedbacks - Fallarbeit

 

Teilnehmerzahl:
Max. 20 Teilnehmer*innen/Termin

Veran­staltungs­nummer PAL 4 / 24
Beginn 27.11.2024
00:00 Uhr
Ort Raum 200; Marie-Juchacz-Platz, 38108 Braunschweig;
Dauer 09:00 - 16:00 Uhr; 27.11.-29.11.24
Weitere
Termine
Ort
28.11.2024
29.11.2024
Anmeldung