AWO-Arche Tagesstätte

Außenansicht der AWO-Arche

Wir möchten Ihnen dabei helfen,

Zwei Frauen gestalten gemeinsam einen Türkranz

Ihren Tag wieder sinnvoll zu gestalten, verloren gegangene Fähigkeiten aufzufinden und neue zu entwickeln. Sie können Ihre lebenspraktischen Fertigkeiten erweitern und die Gelegenheit erhalten, soziale Kontakte zu knüpfen. All das wird dazu dienen, Ihr Selbstvertrauen und Ihre seelische Stabilität zu fördern. Unser Ziel ist es, dass Sie Perspektiven entwickeln, die Ihnen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben zu ermöglichen.

Wir bieten Ihnen

Die Küche
Zwei Frauen nähen gemeinsam an einer Nähmaschine
  • eine verlässliche Tages- und Wochenstruktur, verbunden mit Einzelgesprächen und Beratung über Ihre individuelle Ziel- und Hilfeplanung
  • unsere Unterstützung, wenn Sie persönliche Angelegenheiten regeln müssen
  • hauswirtschaftliche Angebote und regelmäßigen Mittagstisch
  • Gesprächsrunden und das Training sozialer Kompetenzen
    Entspannungs-, Konzentrations- und Gedächtnistraining
  • kreative, sportliche Angebote sowie Freizeitaktivitäten.

Wer kann kommen?

Männer und Frauen sitzen gemeinsam an zwei Tischen und frühstücken

Sie sind bei uns richtig, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind und wegen einer seelischen Erkrankung zeitweise oder auf Dauer nicht arbeiten können. Sie sollten das Ziel haben, Ihren Alltag wieder aktiv gestalten und Kontakte knüpfen zu wollen. Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie im Landkreis Wolfenbüttel oder in der näheren Umgebung wohnen.


Für Menschen, bei denen eine Suchterkrankung oder eine geistige Behinderung im Vordergrund steht, können wir leider keine angemessene Hilfe
leisten.

Zwei Frauen malen gemeinsam

Unsere Tagesstätte bietet 15 Personen Platz und stellt eine teilstationäre Hilfe im Rahmen der Eingliederungshilfe dar. Einen Antrag auf Kostenübernahme können Sie beim Landkreis Wolfenbüttel stellen. Dabei helfen wir Ihnen gern.


Wenn Sie bei uns aufgenommen worden sind, ist der Besuch der Tagesstätte verbindlich. Die Bewilligung beträgt in der Regel zunächst ein Jahr und kann danach verlängert werden. Während dieser Zeit stimmen wir unsere Angebote persönlich mit Ihnen ab und berücksichtigen dabei die  Veränderungen, die sich bei Ihnen oder Ihren Zielen ergeben.

Unsere Zeiten

Eine Frau arbeitet an einem Stuhl, neben ihr steht ein Mann

An den verschiedenen Angeboten der Tagesstätte können Sie Montag bis Freitag von 8:30 bis 15:30 Uhr teilnehmen. Die einzelnen Angebote sind in unserem Wochenplan aufgelistet.


Wir halten Sie dazu an, die Tagesstätte an mindestens 20 Stunden in der Woche zu besuchen, damit Sie ausreichend Zeit haben, die neue Tages- und
Wochengestaltung einzuüben.

So finden Sie uns

Die Tagesstätte liegt in der Innenstadt Wolfenbüttels in der Leibnizstraße 3. Von der Bushaltestelle Schlossplatz sind es 5 Minuten Fußweg, von der Bushaltestelle Kornmarkt 10 Minuten und vom Bahnhof Wolfenbüttel 15 Minuten zu Fuß.

Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie uns kennen lernen wollen, rufen Sie uns an, damit wir einen ersten Gesprächstermin vereinbaren können.