AWO-Kindertagesstätte Roseliesstraße

Lage

Die AWO-Kindertagesstätte Roseliesstrasse liegt im Stadtteil Lindenbergsiedlung/ Rautheim auf dem ehemaligem Kasernengelände Roselies mitten in einem Neubaugebiet. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Autobahn 39 nach Wolfsburg/ Salzgitter. Außerdem ist die Kita über die Buslinie 412 , Haltestation Julius-Elster-Weg, zu erreichen.

Tagesablauf

In der AWO-Kindertagesstätte Roseliesstrasse werden bis zu 55 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt begleitet. In den zwei Krippengruppen werden jeweils 12 bis 15 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut und in der Kindergartengruppe werden 25 Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.


Die Kindertagesstätte ist von 8 bis 16 Uhr geöffnet und bietet nach Absprache mit den Eltern einen Frühdienst von 7 bis 08 Uhr sowie einen Spätdienst von 16 bis 17 Uhr an. Um den Kindern einen gelungen Start in den Kita Alltag zu geben, wird darum gebeten, die Kinder bis 8.30 Uhr in die Kindertagesstätte zu bringen.

In der Kindergartengruppe gibt es ab 8 Uhr ein offenes Frühstück, an dem die Kinder nach eigenem Bedürfnis teilnehmen können. Die Krippengruppen frühstücken um 9 Uhr jeweils in ihren Gruppen gemeinsam mit allen Kindern. Die Kinder bringen ihr gesundes Frühstück  und einen gesunden Nachmittagssnack von zu Hause selbst mit. Getränke (Wasser, Tee und Milch) gibt es in der Kita.

Nach dem Frühstück finden Angebote statt, die nach dem Interesse der Gruppe ausgewählt und organisiert werden (z. B. Malangebote, Bastelangebote, Musikangebote, Bilderbuchbetrachtungen, Ausflüge und vieles mehr).

 

Es gibt einen festen Tag in der Woche, an dem die Kindergartengruppe in den Bewegungsraum geht. Im Laufe des Tages wird oft ein Sitzkreis durchgeführt, in dem aktuelle Themen der Gruppe und des Hauses besprochen sowie Kreis-Singspiele angeboten werden.


Um 11.30 Uhr gibt es für die Krippenkinder das Mittagessen. Die Kindergartenkinder essen um 12 Uhr zu Mittag. Das Mittagessen wird über das AWO-Wohn- und Pflegeheim am Heidberg fertig zubereitet und in die Kindertagesstätte geliefert.


Von ca. 12 bis 14:15 Uhr schlafen die Krippenkinder. Für die Kindergartenkinder ist ruhige Freispielzeit.


Nach dem Schlafen findet von 14.30 bis 15 Uhr unser Nachmittagssnack statt. Im Anschluss beginnt die Abholzeit, die bis 16 bzw. 17 Uhr andauert.

Pädagogische Grundlagen

Als pädagogische Grundlage dienen das Leitbild der AWO sowie der Situationsansatz und der Niedersächsische Orientierungsplan für  Bildung und Erziehung.


Wir sehen uns als Bildungsbegleiter, die die Kinder in ihrer Neugier beim Lernen unterstützen.