Pflegenotaufnahme

Wir helfen Ihnen, wenn die Pflege ausfällt. Jederzeit.

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die in der häuslichen Umgebung pflegen.

 

Die Zahl der betreuungs- und pflegebedürftigen Menschen steigt seit Jahren kontinuierlich an. In diesem Zusammenhang tauchen viele Fragen und Problemstellungen bei Angehörigen und Betroffenen auf. Durch die Stärkung der ambulanten vor der stationären Versorgung steigt die Anzahl der zuhause versorgten Personen stetig. ­­­Doch ohne soziales Umfeld, das diese Leistung erbringt, kann die häusliche Versorgung zusammenbrechen. Dies kann jederzeit geschehen, wenn sich ein Einflussfaktor verändert, etwa die Gesundheit der pflegenden Angehörigen oder der Zustand des Pflegebedürftigen, beispielsweise durch

  • Ausfall eines pflegenden Angehörigen (Unfall, Erkrankung, Überforderung)
  • akute Verschlechterung des Zustandes einer zu pflegenden Person (zum Beispiel Verwirrtheitszustände)
  • ungeklärte Versorgung nach einem Krankenhausaufenthalt

Es entsteht eine ungeklärte Versorgungslücke. Die AWO Braunschweig hat jetzt diese Lücke über die eigenen Dienstleistungen und Einrichtungen geschlossen.


Zwei Pflegekoordinatorinnen sind in der Region zwischen Harz und Heide unterwegs und für die Pflegenotaufnahme im Einsatz. Sie kümmern sich, wenn dringend professionelle pflegerische Unterstützung benötigt wird, und leisten kompetente und umfassende Beratung zur Pflegesituation.

 

Erreichbar ist die Pflegenotaufnahme täglich und rund um die Uhr über die kostenlose Rufnummer 0800 70 70 117.